• Miteinander.

    Arbergen und Mahndorf auf die
    politische Tagesordnung bringen.

Vor Ort in Arbergen und Mahndorf

IMG_5255_Blondsign_unbenannte Fotosession_20150128

Ich bin in Arbergen aufgewachsen, in der Heisiusstraße zur Schule und beim TVA zum Sport gegangen, Arbergen ist meine Heimat. Nach einigen Jahren, in denen ich aus beruflichen Gründen in Hamburg gelebt habe, bin ich wieder zurück nach Arbergen gezogen. Ich bin Mitglied der Kommunalpolitischen Arbeitsgemeinschaft Arbergen (KAG) und sitze für die Arberger und Mahndorfer SPD als sachkundiger Bürger im Jugendbeteiligungsausschuss des Beirates Hemelingen.

Bei der Bürgerschaftswahl am 10. Mai bin ich der Kandidat der SPD für Mahndorf und Arbergen, und ich möchte diese beiden Ortsteile in den kommenden vier Jahren im Parlament vertreten. Leider gab es in den vergangenen acht Jahren keinen Abgeordneten der SPD aus Arbergen und Mahndorf. Es ist dringend Zeit, dass unsere beiden Ortsteile wieder durch einen Abgeordneten vertreten werden. Nur so werden die Arberger und Mahndorfer Anliegen wieder oben auf der politischen Tagesordnung stehen. Ich war bereits vier Jahre Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft und weiß, wie Politik funktioniert. Ich verspreche Ihnen, mich für unsere Ortsteile in der Bürgerschaft stark zu machen! Wir können gemeinsam viel erreichen, dafür brauche ich Ihre 5 Stimmen für meinen Listenplatz 39 auf der SPD-Kandidatenliste (Liste 1).

  • Ich werde mich für eine schnelle Sanierung der Heerstraße und einem sinnvollen Ausbau der Fahrradwege einsetzen. Eine Fahrradstraße im Ortwisch halte ich für völligen Quatsch.
  • Die Rettung der Arberger und Mahndorfer Marsch war der Grund, weshalb ich als Schüler in die Politik gegangen bin. Ich stehe dafür, dass die Marsch nicht noch weiter bebaut werden darf.
  • Die personelle Situation in unseren Schulen muss weiter verbessert werden, denn unsere Kinder verdienen die bestmöglichen Chancen für den Start ins Leben. Es braucht genug Personal, um jedem Kind gerecht zu werden.
  • Der dörfliche Charakter von Arbergen und Mahndorf macht die hohe Lebensqualität dieser beiden Ortsteile aus. Diesen Charakter zu bewahren ist eine politische Aufgabe, für die ich mich als Bürgerschaftsabgeordneter gemeinsam mit unseren Stadtteilpolitikern im Beirat Hemelingen einsetzen werde.